Marokko 2019
Das Wüstenerlebnis

Wüstenerlebnis in der Perle des Orients

Marokko zu Saisonabschluss im Herbst

Titel Datum Preis Fahrer Freie Plätze
Marokko - Doppelzimmer 17.–27.10.2019 € 2.779,00 4      
Marokko - Einzelzimmer 17.–27.10.2019 € 3.079,00 5      

10 Tage vom 17.10.─27.10.2019

Unsere mittlerweile achte Reise nach Marokko findet 2019 wieder zum Saisonabschluss im Herbst statt. Über die Jahre wurde die Streckenführung immer selektiver, sodass wir unseren Teilnehmern eine unvergleichliche Reise anbieten können, gespickt mit landschaftlichen und kulturellen Highlights.

Unsere Tour:

  • Wir starten in Andalusien. Von Malaga führt uns unsere Tour in die Provinz Càdiz nach Tarifa, die an der südlichsten gelegenen Stadt des europäischen Festlandes.
  • Weiter geht es auf direktem Weg nach Marrakech, der Perle des Südens.
  • In Marokko angekommen nutzen den freien Tag zu einem Stadtbummel durch die Medina oder zu einem Abstecher zum nahen Toubkal. Mit über 4000m Höhe der höchste Berg im Hohen Atlas. Der Abend klingt bei einem Abendessen über den Dächern des Gaukler Platzes authentisch aus.
  • Wir überqueren den Hohen Atlas, die Landschaft wird schroff und karg. In der Sonne rotglühende Schluchten, über 3000m hohe Pässe, teils nur auf gut geschottertem Untergrund erreichbar, eröffnen uns einmalige Ausblicke. Wie grüne Bänder durchziehen die Flussläufe mit ihren Oasen die tiefen Einschnitte. Hier liegen versteckt die Dörfer, in den denen das Leben seit Jahrhunderten stehen geblieben scheint.
  • Vorbei an der Straße der 1000Kashbas Machen wir einen Abstecher nach Zagora, dem legendärenEndpunkt vieler Karawanen aus Timbuktu.
  • Weiter führt uns der Weg nach Merzouga, von wo auf Wunsch ein Abstecher in die Sandwüste mit 4x4 Fahrzeugen auf dem Programm steht (optional), um einen unvergleichlichen Sonnenuntergang zu erleben.
  • Auf dem Weg nach Norden machen wir Halt in Fes, der ältesten der Königsstädte und tauchen in der ältesten Medina Nordafrikas ins Mittelalter rein. Wir müssen in den engen Gassen so manchen schwer bepackten Esel Platz machen und sehen zu wie auf traditionelle Art Leder gegerbt wird.
  • Abends bleibt der Blick von der Terrasse unseres stilvollen Hotels über das Lichtermeer der Medina unvergessen.
  • Unser letztes, modernes Hotel in Tanger holt uns leider so langsam wieder in die Realität zurück

Marokko gilt als Tor zu Afrika und bietet eine unendliche Vielzahl an Erlebens- und Sehenswertem. Wunderbare Berglandschaften, uralte Städte, und traumhafte Wüstenlandschaften werden nur noch von der Gastfreundschaft der Marokkaner übertroffen.

 

Die Gesamtlänge beträgt knapp 2.800km. Die Tour findet auf gutem Asphalt, aber auch auf gut fahrbaren Schotterabschnitten statt (ist optional zu umgehen). Ein guter Federungskomfort der Motorräder ist ratsam.



Wichtige Informationen

Termin / Reisedauer:

17.10.–27.10.2019 (10 Tage)

Preise pro Person:

Fahrer: 2.779 €
Beifahrer: 2.479 €
Einzelzimmer-Zuschlag:  300 €

Voraussetzungen:

Tourenerfahrung, sicheres Beherrschen des Motorades, auch auf teils schlechten Bergstraßen, Sitzfleisch für lange Tagesetappen. Grüne Versicherungskarte.

Wir übernachten in stilvollen Hotels mit 4* und 5* Komfort.

 

Unsere Leistungen:

  • Flug: Köln/Düsseldorf – Malaga und retour
  • Transport Ihres Motorrads und Gepäcks zum Zielort der Reise und retour
  • Gepäcktransport während der gesamten Tour mit unserem Wegner-Mobil
  • Übernachtung in 4*- und 5*-Hotel inkl. Halbpension
  • Fähre: Tarifa – Tanger – Tarifa
  • Guiding in kleinen Gruppen
  • Reisesicherungsschein

Jetzt anmelden ›