Norwegen 2022
Der Bikertraum im Sommer

Bikertraum Norwegen – Fjell und Fjorde

Jetzt wieder im Programm - Tour für Skandinavienfans

Titel Datum Preis Fahrer Freie Plätze
2022 Norwegen - Einzelzimmer 23.–31.07.2022 € 2.475,00 1      
2022 Norwegen - Doppelzimmer 23.–31.07.2022 € 2.475,00 genug      

23.07.─31.07.2022

Unsere Top-Tour für Naturfreunde und Skandinavienfans. Dieses Jahr beginnen wir die Anreise per Flugzeug nach Oslo.

Unsere Tour:

Für 2022 haben wir unsere Tour leicht abgeändert. So bleibt noch mehr Zeit, die Naturschönheit Fjordnorwegens zu genießen. Dabei machen wir Station in der Olympiastadt Lillehammer. Weiter geht es dann über das Fjell Richtung Lom, mit seiner berühmten Stabskirche. Als Highlight erwartet uns außerdem die Gegend um den Geirangerfjord.

Anmeldung ab 27.11.2021 - 13 Uhr!

Hinweis: Auch bei ausgebuchten Reisen lohnt es sich immer wieder reinzuschauen , da von Teilnehmern stornierte Reisen wieder online gestellt werden.

Seit fast 15 Jahren fahren wir nun schon nach Norwegen und können uns durchaus als Norwegenspezialisten bezeichnen. Dabei ist unsere Rundreise gespickt mit vielen Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Fjordnorwegens. Wir führen unsere Gäste jedoch auch auf Straßen und Wege, auf denen man meist eine ganze Weile keine anderen Menschen zu Gesicht bekommt, um so die Weite der Landschaft in sich aufzusaugen. Im Laufe der Reise machen wir Station in fünf verschiedenen, gemütlichen Hotels mit gehobenem norwegischem Niveau.

Am Flughafen Oslo übernehmen wir unsere Motorräder und nach der Gruppeneinteilung geht es schon übers Land, das uns an unsere deutschen Mittelgebirge erinnert, Richtung Lillehammer. Wir statten dem Olympia Park einen Besuch ab und genießen den Rest des Tages in der sportlichen Stadt.

Am nächsten Morgen erwartet uns eine Fahrt durch unberührte Fjelllandschaft, mit atemberaubenden Fernblicken bis nach Jotunheimen, dem Dach Norwegens.

Es geht weiter nordwärts. Vom Dalsnibba haben wir einen fantastischen Blick auf den Geirangerfjord. Mit ein bisschen Glück erwischen wir die Fähre über den Geirangerfjord, ein Highlight der Tour.

Über eine abwechslungsreiche Passstraße gelangen wir zum Trollstigen. Auf der Nordseite fällt der Berg spektakulär fast senkrecht ab und die Straße schlängelt sich abenteuerlich in die Tiefe. Wir statten der Jungenstilstadt Ålesund einen kurzen Besuch ab und dann kommt die Tour der Tunnel. Hier erlebt man hautnah, warum die Norweger als Weltmeister im Tunnelbau gehandelt werden. Der Leuchtturm auf einer kleinen Insel zeugt von rauen Seemannszeiten im Nordatlantik. Der Blick nach Westen ist unendlich. Von hier aus sind die Wikinger aufgebrochen, um neues Land zu entdecken.

Über die „ Atlantikstraße“ erreichen wir Kristiansund, dem nördlichsten Punkt unserer Reise. Ein weiterer Höhepunkt ist die Überquerung des Sognefells. Die Gletscherberge Glittertind und Galdhøpiggen sind das Dach Skandinaviens und bilden das atemberaubende Panorama auf der Passhöhe.

Weiter geht es südwärts. Wir machen Stopp in Eidsfjord. Von hier aus besuchen wir den spektakulären Latefossen Wasserfall. Wir überqueren die Hardangervidda, das größte Hochplateau Europas. Mit seinen niedrigen Tundrabewuchs ist man auf fast 100 Kilometern dem Wind fast schutzlos ausgeliefert. Hier hat schon der Polarforscher Amundsen für seine Südpolexpedition trainiert. Da schmeckt der Kaffee nach Ende der Überquerung umso besser.

Der Abschluss unserer extrem abwechslungsreichen Tour durch die Fjordlandschaft Norwegens, ist die Fahrt durch das malerische Telemark, bevor die Reise in Oslo endet.



Wichtige Informationen

Termin

23.07.–31.07.2022

Preise pro Person:
Fahrer: 2.475 €
Beifahrer: 2.199 €

Anmelden ›

Zuschläge für alle Termine / Touren:

Einzelzimmer-Zuschlag: 375 €

Preise pro Person.

Bitte laden Sie sich unsere AGB herunter:

Download AGB

Voraussetzungen:

Fahren in Gruppen auf extrem kurvigen Landstraßen, Sitzfleisch und Konzentration für lange Tagesetappen.

Unsere Leistungen

  • Flug Düsseldorf - Oslo - Düsseldorf
  • Transport Ihres Motorrads und Gepäcks zum Zielort der Reise und Retour
  • Gepäcktransport während der gesamten Tour mit unserem Wegner-Mobil
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Guiding in kleinen Gruppen
  • Reisesicherungsschein

AGB

Allgemeine geschäftsbedingungen für Biker-on-tour-Reisen

1. ANMELDUNG

Die Buchung der Reise kann durch den Teilneh- mer schriftlich, online oder per Fax erfolgen. Mit der Übersendung des Anmeldeformulars bietet der Teilnehmer dem Veranstalter den Vertragsschluss an. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn dem Teilnehmer die schriftliche Buchungsbestätigung des Veranstalters zugeht.

2. Zahlung

Die Zahlung erfolgt in 2 Raten. Unmittelbar nach Zugang der Buchungsbestätigung und des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung i. H. v. 30 % des ausgewiesenen Preises pro Person fällig. Die Restzahlung ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn auf das unten angegebene Konto zu leisten.

3. LEISTUNGSUMFANG

Umfang und Preis der Reiseleistung ergeben sich aus den umseitigen Reisebeschreibungen. Änderungen, deren Notwendigkeit sich erst nach Abschluss des Vertrags ergibt, sind zulässig, soweit sie nicht erheblich von der vertraglichen Vereinbarung abweichen und der grundsätzliche Routencharakter hierdurch nicht verändert wird. Der Veranstalter ist verpflichtet, den Teilnehmer unverzüglich nach Kenntnis über die erforderlichen Änderungen zu informieren. Gleiches gilt, falls Wetter und/oder Straßenverhältnisse eine Änderung der geplanten Route erfordern. Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von Teilstrecken der Tour auszuschließen, wenn das fahrerische Können im erheblichen Maß nicht den Streckenanforderungen entspricht.

4. RÜCKTRITT DURCH DEN VERANSTALTER

Der Veranstalter ist bis zum 31. Tag vor Reisebeginn berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 20 bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht ist. Der Veranstalter ist bis zum Tage der Abreise berechtigt die Reise abzusagen, wenn eine Durchführbarkeit aufgrund der Coronasituation am Zielort (Quarantäne, etc.), oder eine Abreise am Startpunkt grundsätzlich untersagt wird.

5. RÜCKTRITT DURCH DEN TEILNEHMER

Tritt der Teilnehmer vor Reisebeginn von dem Reisevertrag zurück, verlangt der Veranstalter Ersatz seiner Aufwendungen nach folgendem Schema: Rücktritt bis zum Ablauf des 31. Tags vor Reisebeginn: 30 %, Rücktritt zwischen dem 30. und Ablauf des 10. Tags vor Reisebeginn: 50 %, Rücktritt ab dem 9. Tag vor Reisebeginn: 95 %. Es bleibt dem Teilnehmer unbenommen, nachzuweisen, dass dem Veranstalter ein niedrigerer Schaden entstanden ist.

6. HAFTUNG

Der Veranstalter haftet, soweit es sich nicht um Körperschäden handelt, nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Rahmen dessen ist die Haftung auf den dreifachen Reisepreis begrenzt. Die Beschränkung auf den dreifachen Reisepreis greift ebenfalls, soweit der Veranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

7. MITWIRKUNG DES TEILNEHMERS

Teilnehmer, die an der Reise als Fahrer teilnehmen, müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Die Teilnehmer verpflichten sich sicherzustellen, dass die Motorräder gewartet und zugelassen sind. Gefahren wird ausschließlich in kompletter Motorrad-Sicherheitsbekleidung. Aufgrund der Coronasituation verlangen die meisten Transporteure (Fluggesellschaften/ Fährgesellschaften) sowie die meisten Reiseländer für die Einreise, sowie die meisten Hotels entsprechende Gesundheitszertifikate. Für die Erbringung der entsprechenden Voraussetzungen (Gesundheitszertifikate/Einreisezertifikate) ist der Reiseteilnehmer eigenverantwortlich. Erbringt er die geforderten Reisebedingungen nicht, kann er den Reisepreis nicht zurückverlangen.

8. ZIMMERBELEGUNG IM DOPPELZIMMER

Bitte geben Sie bei Buchung eines Doppelzimmers IMMER ihren Wunsch-Zimmerpartner namentlich an. dies gilt für beide Personen. Sollte keiner Angabe in der Buchung enthalten sein, wird die Zimmerbelegung durch den Veranstalter vorgenommen. Sollte bei der Buchung eines Doppelzimmers OHNE Partnerangabe eine Belegung mit einer 2. Person nicht möglich sein, kann die Buchung nur als Einzelzimmer-Buchung (Mehrpreis) angenommen werden. Tritt dieser Fall ein, haben Sie natürlich ein außerordentliches Rücktrittsrecht.

9. MÄNGELANZEIGE

Der Teilnehmer hat etwaige Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseleiter anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen.

 

Bankverbindung

Motorrad Wegner e. K., Stadtsparkasse Düsseldorf, IBAN: DE24300501100087002283, BIC: DUSSDEDDXXX