Tourdetails

Datum: 23.–31.07.2022

2022 Norwegen - Doppelzimmer

Anmeldung

Jetzt anmelden

Fjell & Fjord

Unser Reiseland:

Seit fast 2 Jahren fahren wir nun schon nach Norwegen und können uns durchaus als Norwegenspezialisten bezeichnen. Unsere Rundreise ist gespickt mit vielen

Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Fjordnorwegens. Wir führen

unsere Gäste jedoch auch auf Straßen und Wegen, auf denen man meist eine

ganze Weile keine anderen Menschen zu Gesicht bekommt, um so die Weite

der Landschaft in sich aufzusaugen. Wir machen Station in fünf

verschiedenen, gemütlichen Hotels mit gehobenem norwegischem Niveau.

Streckenbeschreibung:

Am

Flughafen Oslo übernehmen wir unsere Motorräder und nach der

Gruppeneinteilung geht es schon übers Land, das uns an unsere deutschen

Mittelgebirge erinnert, Richtung Lillehammer. Wir statten dem Olympia

Park einen kurzen Besuch ab und haben Mittagspause in unserem

Stammlokal.

Nachmittags erwartet uns eine Fahrt durch unberührte Fjelllandschaft,

mit atemberaubenden Fernblicken bis nach Jotunheimen, dem Dach

Norwegens.

Es geht weiter nordwärts. Vom Dalsnibba haben wir einen fantastischen

Blick auf den Geirangerfjord. Mit ein bisschen Glück erwischen wir die

Fähre über den Geirangerfjord, ein Highlight der Tour.

Über eine abwechslungsreiche Passstraße gelangen wir zum Trollstigen.

Auf der Nordseite fällt der Berg spektakulär fast senkrecht ab und die

Straße schlängelt sich abenteuerlich in die Tiefe. Wir statten der

Jungenstilstadt Ålesund einen kurzen Besuch ab und dann kommt die Tour

der Tunnel. Hier erlebt man hautnah, warum die Norweger als Weltmeister

im Tunnelbau gehandelt werden. Der Leuchtturm auf einer kleinen Insel

zeugt von rauen Seemannszeiten im Nordatlantik. Der Blick nach Westen

ist unendlich. Von hier aus sind die Wikinger aufgebrochen, um neues

Land zu entdecken.

Über die „ Atlantikstraße“ erreichen wir Kristiansund, dem

nördlichsten Punkt unserer Reise. Ein weiterer Höhepunkt ist die

Überquerung des Sognefells. Die Gletscherberge Glittertind und

Galdhøpiggen sind das Dach Skandinaviens und bilden das atemberaubende

Panorama auf der Passhöhe.

Weiter geht es südwärts. Wir machen Stopp in Eidsfjord. Von hier aus

besuchen wir den spektakulären Latefossen Wasserfall und auch ein Besuch

in der Hansestadt Bergen steht auf dem Programm. Wir überqueren die

Hardangervidda, das größte Hochplateau Europas. Mit seinen niedrigen

Tundrabewuchs ist man auf fast 100 Kilometern dem Wind fast schutzlos

ausgeliefert. Hier hat schon der Polarforscher Amundsen für seine

Südpolexpedition trainiert. Da schmeckt der Kaffee nach Ende der

Überquerung umso besser.

Der Abschluss unserer extrem abwechslungsreichen Tour durch die

Fjordlandschaft Norwegens, ist die Fahrt durch das malerische Telemark,

bevor die Reise in Oslo endet.

Voraussetzungen

Fahren in Gruppen auf extrem kurvigen Landstraßen, Sitzfleisch und Konzentration für lange Tagesetappen.

Unsere Leistungen

  • Flug Düsseldorf - Oslo - Düsseldorf
  • Transport Ihres Motorrads und Gepäcks zum Zielort der Reise und Retour
  • Gepäcktransport während der gesamten Tour mit unserem Wegner-Mobil
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Guiding in kleinen Gruppen
  • Reisesicherungsschein

Einzelzimmerzuschlag: 300 € pro Person

 

 

Bitte laden Sie sich unsere AGB herunter:

Download AGB

Preise / Extras

Preis Fahrer: € 2.475,00
Preis Beifahrer: € 2.199,00
Mögliche Zahlungsarten: Überweisung

Datum: 23.–31.07.2022

Hotelübernachtung:
Gemütliche Hotels mit gehobenem Niveau - Norwegen
Norwegen

 

 

 


Veranstalter

MOTORRAD WEGNER e. K.

Wuppertaler Str. 125–127
42653 Solingen

Tel. 0212 645037-00
Fax 0212 645037-07

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

22.07.2022

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht